IG-Gartenfreunde e.V.
Gisela Rommelfanger
Gartenstr. 12
54316 Pluwig
Tel: 06588 7650
info@ig-gartenfreunde.de

WEIHNACHTSGRUSS

Liebe Besucher und Besucherinnen unserer Internet-Seiten!

Leise ist es geworden in der Natur, unsere Gärten liegen im Winterschlaf und Weihnachten steht vor der Tür.

Im Namen unserer Vorsitzenden, Gisela Rommelfanger, und des gesamten Vorstandes wünsche ich Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches neues Jahr 2019!

Wir freuen uns auf viele kreative Ereignisse und interessante Begegnungen in den unterschiedlichen Gärten der Saison 2019.

Ihre Brunhilde Gorges
Stellvertretende Vorsitzende des Vereins IG-Gartenfreude e.V.

Gerne führen wir Sie, liebe Gartenbesucher...

... in die duftende Welt der großen und kleinen Gärten unterschiedlichster Facetten.

Beitrittserklärung

Der Flyer 2019 erscheint Ende Februar 2019!

Der Verein IG-GARTENFREUNDE möchte seinen Besuchern die Pflanzenschätze der vielfältigen Gärten zeigen. Wir bieten Einblicke in Bauerngärten oder Wohngärten, Gärten mit Aussicht und Künstlergärten, in moderne Gartenoasen oder naturnahe Gartenanlagen.

Erleben Sie mit uns gemeinsam die gärtnerische Vielfalt zwischen Hunsrück, Mosel, Saar und Eifel im Wechsel der Jahreszeiten.

Ihre Gisela Rommelfanger
1. Vorsitzende IG-GARTENFREUNDE

Die Geschenkidee

Ab sofort Gutscheine für Gartenführungen Ihrer Wahl – zu erwerben bei allen Gartengästeführerinnen.

Dufte Gartensaison!

Gärten für alle Sinne, ein Trend im neuen Gartenbewusstsein zieht seine Bahnen in alten und neuen Gärten. Duftende Kräuter an Terrassen und Gartenwegen verlängern den Aufenthalt dort ungemein. Genießen Sie den zarten Hauch von Lavendel und würzigem Rosmarin. Gartenwege gesäumt von Nelken begleiten Sie zu Duft-Rosen und Schokoladenblume. Zerreiben Sie Waldmeister zwischen Daumen und Zeigefinger, streifen Sie mit der Hand entlang des Muskatellersalbeis, riechen Sie Zitronenmelisse, oder…
Entdecken Sie Ihre Düfte im vielfältigen Angebot.

Gärtnern im Einklang mit der Natur -
Neues Gartenbewusstsein

Das Interesse an naturnah gestalteten Gärten nimmt weiter zu. Gartenbesitzer und solche, die es werden möchten, suchen Ratschläge und Insiderwissen sowohl bei den Gartengästeführerinnen als auch bei unseren erfahrenen Gartenbesitzern.

Informationen über schonende Bodenbearbeitung und biologische Düngung sind gefragt.

Wissen über Kräuter und "Kraut", das vormals meist bekämpft wurde, geben wir Gartenführerinnen gerne weiter, sprechen über Möglichkeiten, das Erdreich vor Austrocknung zu bewahren und die lebenden Gartenarbeiter unter der Erde bei Laune zu halten, mit dem Ergebnis: gesundes Gemüse und wohlschmeckende Kräuter.

Am Tag des Offenen Gartens, am 24. Juni 2018, haben unsere Gartengäste die Möglichkeit, sich über dieses Thema zu informieren. Die teilnehmenden Gärten sind in unserem Flyer aufgelistet, der rechtzeitig im Frühjahr erscheinen wird. Am Tag des Offenen Gartens ist der Eintritt in die teilnehmenden Gärten frei.

Anlässlich der Gartenführungen erheben wir Eintrittsgeld von 5,- Euro pro Person. Dieser Betrag beinhaltet ein Getränk. Unsere Gartengästeführerinnen zeigen Ihnen in qualifizierten Gartenführungen die Pflanzenschätze der Gartenbesitzer, die eines verbindet: Liebe und Leidenschaft für die Natur!